alles für ein gutes Leben

Verena Kaysers Waldzeit

Waldbaden

Waldzeit mit Verena Kayser

Waldbaden

Waldbaden – Shinrin Yoku
Das bedeutet, eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Dies ist in Japan eine anerkannte Maßnahme zur gesundheitlichen Prävention, um sein Wohlbefinden und die Gesundheit zu stärken.
Der Wald mit seiner heilsamen Atmosphäre aktiviert wichtige Immunzellen des Körpers. Die Hektik des Alltags einmal vergessen. Wir schlendern, statt zu eilen, schauen und staunen. Spüren die Ruhe und Stille. Der Körper taucht ein in ganz neue Erfahrungen.
Ich begleite Sie für ca. 2,5 Stunden in den Wald. Genießen Sie die Natur und erleben mit allen Sinnen den Waldbesuch. Wir erkunden den Wald mit Achtsamkeit und Sinnesübungen, die Sie gut in Ihren Alltag integrieren können.
Waldbaden zu und mit den Jahreszeiten, Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Zeit und Treffpunkt

Wir treffen uns jeden 1. Samstag nach Absprache in der Eilenriede von Hannover. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Sonnencreme, Insektenschutz, etwas zu Essen, Getränke, Block, Stift und eine kleine Sitzunterlage mit.

Der Preis pro Person beträgt 15,50 €

Anmeldung und Information bei der Kursleiterin Verena Kayser.

Tel.: 0511 44395433

Mobil.: 0176 23183398

Mail: vakay@web.de

Senden Sie mir hier einfach eine Nachricht (*)und wir gehen ein Stück.

* Ein Mailto-Link öffnet in der Regel das auf dem Rechner installierte E-Mail-Programm. Ist ein solches jedoch nicht vorhanden, beziehungsweise nicht konfiguriert, kann man auch einen Browser so einstellen, dass beispielsweise ein Online-E-Mail-Dienst wie Gmail oder Yahoo für den Versand der Nachricht genutzt werden kann….

Über Verena Kayser

Geboren bin ich 1959 und ich hatte seit frühester Kindheit das Gefühl anders zu sein. Durch meine Hellfühligkeit und Empathie hatte ich immer einen ganz besonderen Bezug zu meinen Mitmenschen.

Mit 15 Jahren erlernte ich in 3. Generation von meiner Mutter das Kartenlegen. Das Ausdeuten der Karten ist für mich immer wieder erstaunlich, wie gut alles miteinander korrespondiert.

Schon immer war ich tief mit der Natur verbunden. Der Wald ist seit mehr als 50 Jahren ein Ort der Entspannung und Inspiration.

Ich machte eine Ausbildung in einer Anwaltskanzlei und war danach 40 Jahre in einem großen Versicherungsunternehmen tätig. Doch mein Bezug der Spiritualität war immer in mir.

Vor vielen Jahren entdeckte ich Usui Reiki und habe hierin den Meistergrad. Zusätzlich erweiterte ich mein Wissen mit Rainbow Reiki.

Ich beschäftigte mich intensiv mit Bachblüten und habe viele Jahre damit gearbeitet. Dazu kam dann noch die Aromatherapie und Heilsteinkunde. Zu meinen weiteren Qualitäten gehört die Heilkunst des Besprechens.

Im Frühjahr machte ich eine Ausbildung zur Kursleiterin Waldbaden – Shinrin Yoku. Dies ist in Japan eine anerkannte Maßnahme zur gesundheitlichen Prävention und wird dort seit Anfang 1980 medizinisch sogar verordnet. Der Wald mit seiner heilsamen Atmosphäre aktiviert wichtige Immunzellen in unserem Körper.

Meine Wunsch und Berufung war es immer, den Herzen der Menschen näher zu kommen. Deshalb möchte ich helfen, wieder in die Lebensfreude und damit in die eigene Kraft und Lebendigkeit zu kommen.

Ich begleite dich auf deinem Weg.

Erwecke die Lebendigkeit deiner Seele, deiner Urquelle.

Mit Hilfe von Klärungskarten, Reikibehandlung, Aromatherapie, Heilsteinen sowie achtsamen Gesprächen, finden wir deinen ganz persönlichen Weg, wieder tiefer mit dir in Kontakt und Herzheilung zu kommen.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein Waldbad, was dich mit dir und der Natur wieder tiefer verbindet.

Impressionen





Buchtipps

Inspirationen

Zum Glück gibt es immer wieder Bäume am Rande unserer Lebensstraße, in deren Schatten wir uns ausruhen können

Karl Mizolek

Haftung

Für auftretende Schäden während unserer Wanderung haftet jeder selber. Bitte sorgen Sie für wandertaugliche, wetterfeste Kleidung und Getränke.

Geschenkidee

Wenn Sie eine Geschenkidee suchen, ist so eine Waldzeit genau das Richtige! Laden Sie sich meinen Gutschein herunter und verschenken ihn zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach mal um „Danke“ zu sagen.

Zeitungsberichte

Zeitungsausschnitt Anleitung zum Waldbaden in der Eilenriede